medicaltex

Navigation
Bild Trenner

AQS1-KINDER - QUALITÄTSSICHERUNG FÜR KINDERCHIRURGISCHE OPERATIONEN

AQS1-Kinder gehört der AQS1-Produkt-Familie an. Als Auskopplung des wissenschaftlich anerkannten AQS1-Systems zur Qualitätssicherung für ambulante Operaionen ist AQS1-Kinder auf die speziellen Bedürfnisse der Kinderchirurgie zugeschnitten. Ausgefüllt wird der AQS1-Kinder-Fragebogen von den Eltern der kleinen Patienten.

Der gesamte Behandlungsablauf einer ambulanten kinderchirurgischen Operation wird dokumentiert: Angefangen von der Praxis- und Terminorganisation bis hin zu Beschwerden und Komplikationen, die im postoperativen Verlauf aufgetreten sind.

Der AQS1-Kinder-Fragebogen ist fachübergreifend konzipiert und wird deutschlandweit von Ärzten der Fachrichtungen Anästhesie, Kinderchirurgie, HNO, MKG/Oralchirurgie, Orthopädie, und Urologie eingesetzt - sowohl im niedergelassenen Bereich als auch bei ambulanten kinderchirurgischen Operationen im Krankenhaus.

Obwohl das AQS1-Kinder-System erst zur Jahresmitte 2009 eingeführt wurde, ist es heute bereits fester Bestandteil einiger IV-Verträge.